Serverstandort DE
SSL Siegel

Hunderte DSL-Angebote kostenlos und unabhängig vergleichen!

Stets die aktuellsten Tarife und Informationen im Vergleich!

Mit wenigen Klicks zum besten DSL-Angebot und sofort sparen!

Viele DSL-Pakete mit exklusiven Vergünstigungen und Sonderkonditionen!

Kostenloser DSL Anbieter Vergleich - Geben Sie einfach ein paar Eckdaten ein:

Sie werden in wenigen Sekunden die passenden Tarife als Übersicht erhalten und können sich in Ruhe informieren.

DSL Tarifsuche

Ihre Vorwahl:

Geschwindigkeit:

Flatrates:

Wechseln Sie den Anbieter?

Restlaufzeit aktueller Vertrag:

Vertragslaufzeit:

DSL-Anbieter.tv - Ihr kostenloser und stets aktueller DSL-Anbieter-Vergleich!

Sie haben sich für einen DSL Anschluss entschieden, oder möchten zu einem günstigeren Anbieter wechseln, wissen aber nicht so recht welcher DSL Anbieter der richtige ist? Dann sind Sie bei DSL-Anbieter.tv an der richtigen Adresse!

Derzeit gibt es hunderte von DSL Angeboten und dank dem großen Konkurrenzdruck unter den Anbietern eine wahre Fülle an attraktiven Flatrates. Bei uns erfahren Sie mit wenigen Mausklicks welche Anbieter das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. So haben Sie schnell das passende Paket gefunden und alle Kosten in einer kurzen Übersicht.

Der Wechsel zu einem anderen Anbieter verläuft meist unkompliziert und wird vom neuen Anbieter mit Hilfe Ihrer Einwilligung größtenteils automatisiert durchgeführt. Außer einer unterschriebenen Kündigung beim alten Anbieter wird von Ihnen kaum etwas benötigt.

Welches Angebot das richtige ist, hängt in erster Linie von Ihrem Bedürfnis bzw. Ihrer persönlichen Situation ab. So muss zunächst klargestellt werden (falls nicht bereits bekannt), ob DSL in Ihrem Anschlussbereich verfügbar ist. Dann kommt es darauf an, wofür Sie das Internet überwiegend nutzen. Sind Sie eher ein Typ, der oft große Datenmengen runterlädt? Dann benötigen sicherlich eine höhere Bandbreite, als jemand, der das Internet überwiegend als Informationsquelle nutzt.

Benötigen Sie nur ein reines DSL-Paket, oder ein Komplettpaket inkl. Telefon Flatrate und evtl. TV-Flatrate, sowie entsprechende Hardware? Haben Sie gar keine DSL-Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort und müssen deshalb auf die Alternativen wie DSL via Mobilfunknetz, DSL via Satellit, oder DSL via Kabel ausweichen? Auch dies sind mögliche Vergleichskriterien beim DSL Preisvergleich. Achten Sie vor allem auf Versandkosten, Anschlussgebühren, Einrichtungsgebühren und andere Kosten, welche beim Abschluss evtl. anfallen könnten.

Der DSL Preisvergleich hilft Ihnen anhand Ihrer Vorgaben, das bestmögliche DSL Angebot zu errechnen. Sie können Ihre Angaben jederzeit während des Vergleichs ändern bzw. korrigieren, um zusätzliche Vergleichsergebnisse auswerten zu können.

NEWS

[30.06.2022 - 16:33:00]

Vertrag: Vodafone mietet Glasfaser der Telekom an

Über mindestens 10 weitere Jahre wird Vodafone Festnetz-Internet bei der Telekom anmieten. Nach langen Verhandlungen kommt nun auch die Glasfaser-Vermarktung dazu.

[27.06.2022 - 18:26:00]

Internet-Ausfall: In diesem Fall gibts kein Geld

Fällt der Internet-Anschluss aus, steht dem Kunden laut dem TKG ab dem dritten Tag eine finanzielle Entschädigung zu. Die BNetzA nennt nun aber einen Fall, in dem der Kunde kein Geld bekommt.

[21.06.2022 - 10:10:00]

Recht auf Breitband-Internet: So fordern Sie es ein

Nach langjähriger Diskussion gibt es in Deutschland nun ein gesetzlich verbrieftes Recht auf einen schnellen Internet-Anschluss. Fehlt dieser, verpflichtet die BNetzA einen Provider zur Bereitstellung. So fordern Sie Ihr Recht auf Internet ein.

[17.06.2022 - 17:32:00]

BNetzA: So soll Glasfaser der Telekom reguliert werden

Wie geplant werden Glasfaser-Anschlüsse der Telekom zukünftig weniger streng reguliert als bislang die Kupfer-Anschlüsse - die Telekom setzt auch inzwischen mehr auf Kooperation. Doch einige Mitbewerber bleiben skeptisch.

[17.06.2022 - 12:50:00]

So gehts: Recht auf 10 MBit/s Mindest-Bandbreite einfordern

Nun steht es fest: Alle Bürger haben einen Rechtsanspruch auf einen Internetanschluss mit mindestens 10 MBit/s im Downstream. Wer das noch nicht bekommt, kann sich ab sofort an die BNetzA wenden.

[15.06.2022 - 16:54:00]

Mehr als jeder Dritte beklagt Internetprobleme

Die Internet-Anbieter in Deutschland versprechen hohe Übertragungsgeschwindigkeiten und stabile Verbindungen. In der Praxis surfen aber viele Verbraucher deutlich unterhalb der versprochenen Geschwindigkeit.

[14.06.2022 - 13:35:00]

BNetzA-Fazit zur Breitbandmessung: Nicht zufriedenstellend

Die Ergebnisse der Breitbandmessung in Deutschland sind noch nicht zufriedenstellend - zu diesem Ergebnis kommt Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur, im Jahresbericht.

[10.06.2022 - 12:48:45]

Bundesrat knickt ein: Mindesttempo bleibt bei 10 MBit/s

Partylaune bei den Interessenverbänden: Die gesetzliche Mindestgeschwindigkeiten für Internetzugänge bleibt bei 10 MBit/s im Downstream. Forderungen nach mehr wurden abgebügelt.

[06.06.2022 - 10:04:00]

teltarif hilft: 1&1-Rabatte vergessen und Anschluss zu lahm

DSL-Anschluss zu langsam, versprochene Rabatte nicht gewährt: Beim 1&1-DSL-Anschluss eines teltarif.de-Lesers ging einiges schief. 1&1 sah den Fehler nach unserer Intervention aber schnell ein.

Cookie-Kontrolle