NEIN!

Kostenlose Preis-Leistungs-Vergleiche auf DSL-Anbieter.tv

100% kostenlos und unabhängig vergleichen

100% Immer die aktuellsten Tarife und Informationen

100% Sicher, objektiv und schnell zum Wunschtarif

Willkommen auf DSL-Anbieter.tv!

Sie haben sich für einen DSL Anschluss entschieden, oder möchten zu einem günstigeren Anbieter wechseln, wissen aber nicht so recht welcher DSL Anbieter der richtige ist? Dann sind Sie bei DSL-Anbieter.tv an der richtigen Adresse!

Derzeit gibt es hunderte von DSL Angeboten und dank dem großen Konkurrenzdruck unter den Anbietern eine wahre Fülle an attraktiven Flatrates. Bei uns erfahren Sie mit wenigen Mausklicks welche Anbieter das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. So haben Sie schnell das passende Paket gefunden und alle Kosten in einer kurzen Übersicht.

Der Wechsel zu einem anderen Anbieter verläuft meist unkompliziert und wird vom neuen Anbieter mit Hilfe Ihrer Einwilligung größtenteils automatisiert durchgeführt. Außer einer unterschriebenen Kündigung beim alten Anbieter wird von Ihnen kaum etwas benötigt.

Welches Angebot das richtige ist, hängt in erster Linie von Ihrem Bedürfnis bzw. Ihrer persönlichen Situation ab. So muss zunächst klargestellt werden (falls nicht bereits bekannt), ob DSL in Ihrem Anschlussbereich verfügbar ist. Dann kommt es darauf an, wofür Sie das Internet überwiegend nutzen. Sind Sie eher ein Typ, der oft große Datenmengen runterlädt? Dann benötigen sicherlich eine höhere Bandbreite, als jemand, der das Internet überwiegend als Informationsquelle nutzt.

Benötigen Sie nur ein reines DSL-Paket, oder ein Komplettpaket inkl. Telefon Flatrate und evtl. TV-Flatrate, sowie entsprechende Hardware? Haben Sie gar keine DSL-Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort und müssen deshalb auf die Alternativen wie DSL via Mobilfunknetz, DSL via Satellit, oder DSL via Kabel ausweichen? Auch dies sind mögliche Vergleichskriterien beim DSL Preisvergleich. Achten Sie vor allem auf Versandkosten, Anschlussgebühren, Einrichtungsgebühren und andere Kosten, welche beim Abschluss evtl. anfallen könnten.

Der DSL Preisvergleich hilft Ihnen anhand Ihrer Vorgaben, das bestmögliche DSL Angebot zu errechnen. Sie können Ihre Angaben jederzeit während des Vergleichs ändern bzw. korrigieren, um zusätzliche Vergleichsergebnisse auswerten zu können.

Kostenloser DSL Anbieter Vergleich:

 

Ihre Vorwahl*

Vorwahl

Für die Berechnung der Tarife benötigen wir Ihre Vorwahl.

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit



6 MBit/s
Für Einsteiger - geeignet zum Surfen, Telefonieren und für kleinere Downloads.

16 MBit/s
Für Vielsurfer - flottes Surfen, problemloses Musik- und Video-Streaming.

25 MBit/s
Entertainment mit Anspruch - für ungetrübten Streaming-Spaß auch in HD-Auflösung.

50 MBit/s
Entertainment & Gaming - ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie Online-Spiele und Internet-TV in HD-Qualität.

100 MBit/s
Highspeed pur - für alle, denen es nicht schnell genug geht. Besonders geeignet auch bei mehreren Nutzern.

200 MBit/s
Für höchste Ansprüche - maximale Geschwindigkeit in jeder Situation, selbst bei mehreren anspruchsvollen Anwendungen gleichzeitig.

Die Geschwindigkeiten sind Maximalwerte, die ggf. je nach Versorgung vor Ort abweichen können.

Flatrates

Vertragslaufzeit

Laufzeit

Dauer der Vertragslaufzeit. Längere Vertragsdauern sind i.d.R. günstiger, jedoch weniger flexibel kündbar.

Ergebnis



powered by telespiegel®

NEWS | Nachrichten aus der Welt der Telekommunikation

[2017-04-24]

Gericht - Hirntumor durch Handystrahlen ist Berufskrankheit

Italienisches Gericht sieht Zusammenhang zwischen Handystrahlung und Hirntumor. Dieser sei als Berufskrankheit einzustufen, die Unfallversicherung müsse zahlen.

[2017-04-20]

Rechtlicher Pranger: private Insolvenzen im Internet

Eine Privatinsolvenz dient der Entschuldung. Achtung: In dieser Zeit ist die Insolvenz nicht nur aktenkundig, sondern auch im Internet auffindbar.

[2017-04-19]

Chrome/Firefox - Phishing-Versuche bleiben unbemerkt

Aus Lesbarkeitsfeature wird Phishing-Falle: Chrome und Firefox stellen Sonderzeichen normal dar, weshalb Fake-Webadressen unentdeckt bleiben.

[2017-04-18]

Jokos Besser Mobile - Tarife mit dem Promi-Faktor

Joko Winterscheidt steigt mit der Marke Besser Mobile in das Mobilfunkgeschäft ein. Die Tarife enthalten kurze Laufzeiten und einen attraktiven Gutschein.

[2017-04-13]

Datenschutz - WhatsApp an Schulen nicht rechtskonform

Datenschutzbeauftragte des Landes Berlin sieht Nutzung von WhatsApp in Schulen als nicht rechtskonform an. U. a. entspreche der Messenger nicht dem Datenschutz.

[2017-04-12]

Windows 10 - Creator-Update mit vielen Neuerungen

Microsoft liefert derzeit das umfangreiche Creator-Update für Windows 10 aus. Nutzer erhalten mehr Kontrolle, kleinere Updates und neue Funktionen.

[2017-04-11]

GMX und web.de - unbedachter Klick verursacht Jahresgebühr

GMX und web.de sind seit Jahren in der Kritik. Nutzer werden beim Einloggen animiert, versehentlich auf den Button zum Kauf des Premium-Abos zu klicken.

[2017-04-10]

BGH-Urteil - Eltern haften nicht für Kinder bei 0900er-Nummern

Der Bundesgerichtshof sieht Pay-by-Call-Verfahren von Premiumdienstanbietern nicht als Telekommunikationsdienstleistung an und entlastet Eltern von Kindern.

[2017-04-06]

Smart TV - Sicherheitslücken ohne Ende

Smart TV erneut in der Kritik: Samsungs Betriebssystem Tizen erlaubt es Haxckern, kinderleicht den gesamten Fernseher zu manipulieren und Apps zu installieren.

[2017-04-05]

BGH-Urteil - Eltern haften bei Kenntnis für Filesharing der Kinder

Der Bundesgerichtshof hat Eltern für das Filesharing eines ihrer volljährigen Kinder in Haftung genommen, da diese den Täter kannten aber nicht nennen wollten.


Nach obenNach oben