Willkommen auf DSL-Anbieter.tv!

Sie haben sich für einen DSL Anschluss entschieden, oder möchten zu einem günstigeren Anbieter wechseln, wissen aber nicht so recht welcher DSL Anbieter der richtige ist? Dann sind Sie bei DSL-Anbieter.tv an der richtigen Adresse!

Derzeit gibt es hunderte von DSL Angeboten und dank dem großen Konkurrenzdruck unter den Anbietern eine wahre Fülle an attraktiven Flatrates. Bei uns erfahren Sie mit wenigen Mausklicks welche Anbieter das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. So haben Sie schnell das passende Paket gefunden und alle Kosten in einer kurzen Übersicht.

Der Wechsel zu einem anderen Anbieter verläuft meist unkompliziert und wird vom neuen Anbieter mit Hilfe Ihrer Einwilligung größtenteils automatisiert durchgeführt. Außer einer unterschriebenen Kündigung beim alten Anbieter wird von Ihnen kaum etwas benötigt.

Welches Angebot das richtige ist, hängt in erster Linie von Ihrem Bedürfnis bzw. Ihrer persönlichen Situation ab. So muss zunächst klargestellt werden (falls nicht bereits bekannt), ob DSL in Ihrem Anschlussbereich verfügbar ist. Dann kommt es darauf an, wofür Sie das Internet überwiegend nutzen. Sind Sie eher ein Typ, der oft große Datenmengen runterlädt? Dann benötigen sicherlich eine höhere Bandbreite, als jemand, der das Internet überwiegend als Informationsquelle nutzt.

Benötigen Sie nur ein reines DSL-Paket, oder ein Komplettpaket inkl. Telefon Flatrate und evtl. TV-Flatrate, sowie entsprechende Hardware? Haben Sie gar keine DSL-Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort und müssen deshalb auf die Alternativen wie DSL via Mobilfunknetz, DSL via Satellit, oder DSL via Kabel ausweichen? Auch dies sind mögliche Vergleichskriterien beim DSL Preisvergleich. Achten Sie vor allem auf Versandkosten, Anschlussgebühren, Einrichtungsgebühren und andere Kosten, welche beim Abschluss evtl. anfallen könnten.

Der DSL Preisvergleich hilft Ihnen anhand Ihrer Vorgaben, das bestmögliche DSL Angebot zu errechnen. Sie können Ihre Angaben jederzeit während des Vergleichs ändern bzw. korrigieren, um zusätzliche Vergleichsergebnisse auswerten zu können.

Kostenloser DSL Anbieter Vergleich:

Ihre Vorwahl*

z.B. "089" für München

Vorwahl

Für die Berechnung der Tarife benötigen wir Ihre Vorwahl.

Geschwindigkeit

6
MBit/s
16
MBit/s
25
MBit/s
50
MBit/s
100
MBit/s

Speed/Geschwindigkeit

Maximale Downloadgeschwindigkeit DSL 2000 - ideal für Einsteiger - ausreichend für normales Surfen und Telefonieren DSL 6000 - günstig und schnell - für schnelles Surfen, Telefonieren und schnelle Downloads DSL 16000 - für Entertainment und Games - ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie Internet-TV, Video-on-demand und Online-Games DSL 16000+/VDSL - für höchste Ansprüche - je nach Anbieter bis zu 100.000 kbit/s - reicht auch fürs kleine Business

Flatrates

Vertragslaufzeit

Laufzeit

Dauer der Vertragslaufzeit. Längere Vertragsdauern sind i.d.R. günstiger, jedoch weniger flexibel kündbar.

Ergebnis



NEWS | Nachrichten aus der Welt der Telekommunikation

[2016-07-26]

Betrugsmasche - Jobangebote per Mail sind jetzt personalisiert

Neue Betrugsmasche: Kriminelle schicken jetzt Jobangebote per E-Mail mit echter Postanschrift des Empfängers. Das wirkt seriös, das Angebot ist aber Betrug.

[2016-07-25]

Yahoo - Verizon kauft virtuelle Resterampe

Verizon kauft nach AOL auch Yahoo. Der Kaufpreis beträgt nur 4,83 Mrd. Dollar. Damit ist eine Ära zu beendet, denn Yahoo war einst Pionier und Platzhirsch im Web.

[2016-07-22]

Update - Kunden entsorgen Elektroschrott künftig auch beim Online-Handel

Bundesregierung beschließt Gesetz zur Rücknahme von Elektrogeräten. Kunden können beim Einkauf bei großen Händlern Altgeräte zukünftig zurückgeben.

[2016-07-21]

Cat S60 - Smartphone mit Wärmebildkamera

Das Smartphone Cat S60 ist das erste Gerät im freien Handel mit einer Wärmebildkamera. Außerdem sind damit Unterwasserbilder und -videos möglich.

[2016-07-20]

Pokemon Go - Entwickler erhält Abmahnung über 15 Punkte

Der Verbraucherzentralen Bundesverband mahnt die Entwickler von Pokemon für 15 Klauseln der Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen ab.

[2016-07-18]

Kostenloses Upgrade - Countdown für Windows 10 läuft

Das kostenlose Upgrade auf Windows 10 ist nur noch bis zum 29.07.2016 möglich. Windows-Nutzer sollten prüfen, ob Sie das neue Betriebssystem installieren wollen.

[2016-07-14]

Urteil - unerlaubter Anruf führt nicht zwingend zu Schadensersatz

Der BGH urteilt, dass ein unberechtigt angerufener Geschäftstreibender keinen Schadensersatz fordern kann, wenn er danach einen Vertrag abschließt.

[2016-07-13]

Privacy Shield - EU-Kommission segnet Abkommen ab

Die EU-Kommission hat mit USA-Vertretern den Safe-Harbor-Nachfolger Privacy Shield ausgehandelt. Datenschützer kritisieren die Regelungen scharf.

[2016-07-12]

iPhone - Erpressung via Fernsperre

Kriminelle erpressen iPhone-Nutzer, indem Sie über die Funktion "Mein iPhone finden" das Display der Geräte sperren und ein Lösegeld fordern.

[2016-07-11]

Amazon-Bewertung - Rezensent wird bedrängt

Ein Unternehmen bedrängt den Rezensenten einer Amazon-Bewertung, nachdem dieser Sicherheitsmängel der angebotenen Funksteckdose aufgezeigt hat.


Nach obenNach oben